online web builder

ex. Rheinbahn Wagen 6008

Wagen 6008 der Rheinbahn ist mit Baujahr 1986 unser ältester O 405.

KategorieDaten
BauartO 405 - KOM Doppeltüren
Baujahr1986
Erstzulassung1986
Motorleistung213 PS
Hubraum11967 cm
Farbenrot-weiß
(Neulack nach Ausmusterung bei der Rheinbahn im Jahr 2003)
Zulassungderzeit keine

Relativ kurzfristig besichtigten wir unseren Wagen 6008 der Rheinbahn im Sommer 2020 bei einem Fahrzeugverwerter in der Nähe von Bremen. Mit dem Baujahr 1986 besitzt der Bus noch einige Besonderheiten wie zum Beispiel andere Wandverkleidungen, andere Abdeckungen der Deckenlampen und die alten Kiekert-Türen, außerdem besitzt er die Stadtbusbestuhlung in einer 2+1-Ausführung mit Lederbezügen.

Die Entscheidung, das Fahrzeug zu kaufen, fiel schnell. Die Überführung in die 600 Kilometer entfernte Heimat wurde jedoch zur Herausforderung, da der Bus aufgrund eines defekten Zylinderkopfes nicht aus eigener Kraft überführt werden konnte. So zögerte sich die Abholung bis Anfang 2021 hin. Durch die Standzeit war dann noch ein Abblasventil undicht geworden, so dass der Bus keinen Bremsdruck mehr aufbaute und die Federspeicherbremse nicht löste. Nach dem manuellen Lösen des Federspeichers und versorgt mit Fremdluft konnte der Bus dann endlich den Hof verlassen.

Übrigens: Der baugleiche Wagen 6005 wird von der Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V. museal erhalten. www.linied.net 
Auch der Schwesterwagen 6007 ist in Privathand und wird erhalten.

Aufgrund der Schäden am Motor und der Notwendigkeit größerer Karosseriearbeiten (insbesondere an den Fensterrahmen) ist auch dieser Bus noch eine größere Baustelle. Als einer der ersten O 405er ist der Wagen definitiv etwas besonderes, allerdings macht das wiederum auch die Ersatzteilversorgung noch schwieriger.